Aktuelle Themen
Fasade der Schule
balken

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,


hier haben wir das AG-Programm für das erste Schulhalbjahr zusammengestellt. Wir hoffen, dass wieder für alle etwas dabei ist.

Ganz unten auf dieser Seite findet Ihr das Anmeldeformular. Bitte füllt es aus und schickt das Formular ab. Ihr erhaltet eine Empfangsbestätigung unter der E-Mail-Adresse, die Ihr in diesem Formular angegeben habt. Kontrolliert gegebenenfalls Euren Spam-Ordner. Stichtag ist hier der 01.09.2018.

Bitte beachtet, dass diese Anmeldung verbindlich ist.


Falls jemand sich nicht elektronisch anmelden kann, besteht bis zum 31.08.2018 die Möglichkeit, während der A/S-Zeit im Bücherwurm ein Formular auszufüllen.


Nur Anmeldungen, die bis zu diesen Tagen erfolgt sind, können berücksichtigt werden.


Am 03.09.2018 erhaltet Ihr eine Antwort per E-Mail, ob Euer Kind einen Platz in der AG bekommen hat. Wir versuchen wie immer, möglichst viele Wünsche zu erfüllen. Die Plätze werden aber ggf. verlost.


Wenn Ihr die Annahmebestätigung erhalten habt, könnt Ihr an folgenden Terminen im Bücherwurm die Kursgebühr begleichen. Ihr könnt auch Euren Kindern einen Umschlag (idealerweise mit passendem Betrag) mitgeben. Für Familien mit Frankfurt-Pass übernimmt der Förderverein die Kosten für maximal zwei Kurse pro Kind. Bitte den Frankfurt-Pass zur Anmeldung mitbringen.


Donnerstag  06.09.2018     7.45 bis 8.45 Uhr

Freitag         07.09.2018     7.45 bis 8.45 Uhr

Montag         10.09.2018     7.45 bis 8.45 Uhr

 

Plätze, die am 10.09.2018 um 9.00 Uhr noch nicht bezahlt wurden, werden den Kindern auf der Warteliste zur Verfügung gestellt. Eine Zahlung per Überweisung ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Die AGs starten am 17.09.2018, der letzte AG-Tag ist der 25.01.2019 (Ausnahme Theater-AG, diese läuft bis zum 20. Mai 2019). In den Ferien, an Feiertagen, an beweglichen Ferientagen und an Freitagen vor Ferienbeginn finden keine AGs statt. Sollte ein Kurs an einzelnen Terminen nicht stattfinden, können wir leider keine Gebühren zurückerstatten, da der organisatorische Aufwand zu groß ist.

 

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen.

 

 


Folgende AGs bieten wir an:

Kochen: Yerlin Hildmann macht mit der Koch-AG weiter. Sie wird mit den Kindern verschiedene internationale Gerichte zubereiten. Die Kinder sollen einen sorgfältigen Umgang mit Lebensmitteln erlernen und verschiedene Texturen und Geschmacksrichtungen kennenlernen.

Fußball: Michael Schwab (Freitag) möchte die Jungs wieder im Fußball trainieren, Carola Fuller (Mittwoch) ist wieder für die Mädchen dabei: Zu Beginn der Stunde werden einzelne Spielsituationen geübt, die in der zweiten Hälfte in mehreren kleinen Spielen umgesetzt werden.

Kunstwerkstatt: Evelyn Müller wird in diesem Halbjahr wieder die Kunst-AG anbieten: Du zeichnest gerne und hast Lust, mit einer leicht zu lernenden und entspannenden Methode wunderschöne Bilder zu malen? In dieser neuen Kunst-AG lernst Du Zentangles kennen, das sind fantasievolle Zeichnungen und Muster, die einfach zu gestalten und doch beeindruckend sind. Wir beginnen mit einfachen Schwarz-Weiß-Mustern und gestalten Geschenkkarten, kleine Gemälde mit Rahmen und mehr. Später kommen farbige Entwürfe dazu. Wenn Du Lust hast auf entspannendes Malen, melde Dich an - ich freue mich auf Dich!

Nähen: Anja Broszinski bietet auch in diesem Halbjahr wieder die Näh-AG an. AnfängerInnen stellen zunächst kleine Werkstücke her. Dabei werden verschiedene Techniken erlernt. Je nach Wunsch können anschließend z. B. Frisbees, Taschen oder Kuscheltiere genäht werden. Die Fortgeschrittenen können ein Werkstück nach schriftlicher Anleitung selbstständig herstellen oder ein eigenes Projekt gestalten und anfertigen.

Taekwonmoodo: Wir freuen uns, dass Meisterin Ute Bernbeck ebenfalls mit der TKMD-AG weitermacht. TKMD ist eine Kampfkunst aus Korea. Trainiert wird miteinander nicht gegeneinander, Spaß und Gemeinschaft stehen dabei im Vordergrund. Spielerisch lernen die Kinder über Kampf- und Verteidigungstechniken ihre Stärke kennen.

Theater: Claudia Bernhard bietet wieder ihre beliebte Theater-AG an. In der AG sollen sich die Kinder kreativ und spielerisch ausprobieren können. Mit verschiedenen Methoden der Theaterpädagogik wird ein Stück gestaltet. Ziel ist es, das Ausdrucksrepertoire und die Kreativität der Kinder zu fördern.

Lacrosse: Der SC Frankfurt 1880 freut sich, Lacrosse in unserer Schule anzubieten. Lacrosse ist ein sehr schnelles Feldspiel und wurde von den Ureinwohnern Nordamerikas erfunden. Lacrosse fördert Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Ausdauer, strategisches Denken und Teamgeist. Man spielt mit einem Schläger und einem Gummiball. In der Schule wird eine Variante ohne Schutzrüstung gespielt. Darüber hinaus wird zweimal im Halbjahr ein Schulturnier auf dem Gelände des SCF1880 stattfinden. Die Ausrüstung wird vom SCF1880 zur Verfügung gestellt. Diese AG findet bei jedem Wetter draußen statt (Ausnahme: Gewitter, Vereisung).

Garten: Wir freuen uns, dass Jonas Langer und Franziska Graf dieses Jahr wieder eine Garten-AG anbieten. Die Garten AG dient dazu, den Kindern ein Gefühl für die Natur zu vermitteln. Wir beobachten gemeinsam, wie aus einer Zwiebel eine Pflanze wächst, welche Kräuter essbar sind und welche Tiere bei uns wohnen. Wir wollen zusammen überlegen, wie unser Schulgarten am besten angelegt wird und was wir anbauen wollen.

Die Garten AG wird auch über die Wintermonate angeboten, denn zu jeder Jahreszeit gibt es spezielle Aufgaben, die ein Gärtner zu tun hat. Wir werden zum Beispiel Kräuter sammeln und trocknen und diese zu Tee und Kräutersalz verarbeitet. Wir werden selbst Vogelfutter herstellen und Apfelringe machen.

Es wird auch spannend zu beobachten sein, was im Winter im Garten so passiert. Vielleicht kann man ja, wenn man ganz genau hinschaut, schon im Januar sehen, wie die ersten Krokusse, die wir im Oktober eingraben, ihre Köpfe aus dem Boden stecken. Ihr seid herzlich eingeladen teilzunehmen.

Breakdance: Wir freuen uns, eine neue AG anbieten zu können: Mein Name ist Max Schmidtke, ich bin 23 Jahre alt und tanze nun schon seit 13 Jahren und unterrichte seit 6 Jahren. Mein Ziel ist es, Breakdance (Breaken) in Frankfurt und im Main-Taunus-Kreis der Jugend wieder näher zu bringen und den Spaß, den Breaken bringen kann, an euch weiterzugeben!

Ihr lernt in der AG verschiedene Grundlagen des Breaken kennen. Wir werden uns über Musik unterhalten, wie man Musik vertanzt, warum man überhaupt tanzt und vieles mehr. Es wird kein typischer Tanzunterricht. Wir werden uns gemeinsam auf die Reise machen, einen Teil der HipHop-Kultur kennenzulernen. Wenn ihr gerne HipHop hört und euch bewegt, seid ihr hier richtig. Ob athletisch oder tänzerisch, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Backen: An einem Termin vor den Weihnachtsferien werden Weihnachtsplätzchen ausgestochen, gebacken und verziert.


AG-Wochenplan

       
Tag/Zeit Thema/Kursleitung Ort Klasse
Montag
14.30 Uhr - 15.30 Uhr  
Theater 1
Claudia Bernhard
Turnhalle 1-2
Montag
15.30 Uhr - 17.00 Uhr  
Theater 2
Claudia Bernhard
Turnhalle 3-4
Dienstag
14.30 Uhr - 15.30 Uhr  
Kunstwerkstatt
Evelyn Müller
Werkraum 1-3
Dienstag
15.00 Uhr - 16.30 Uhr  
Nähen
Anja Broszinski
Bücherwurm 3-4
Dienstag
15.00 Uhr - 16.00 Uhr  
Taekwonmoodo Mädchen
Ute Bernbeck
Turnhalle 2-4
Dienstag
16.00 Uhr - 17.00 Uhr  
Taekwonmoodo Jungen
Ute Bernbeck
Turnhalle 2-4
Mittwoch
14.30 Uhr - 16.00 Uhr  
Fußball Mädchen
Carola Fuller
Turnhalle 1-4
Mittwoch
14.30 Uhr - 16.00 Uhr  
Lacrosse
Adrian Papantonopoulos
Schulhof 2-4
Mittwoch
15.00 Uhr - 16.30 Uhr  
Garten
Franziska Graf, Jonas Langer
Schulgarten 1-4
Donnerstag
14.30 Uhr - 16.30 Uhr  
Kochen
Yerlin Hildmann
Schulküche 1-4
Donnerstag
15.00 Uhr - 16.00 Uhr  
Breakdance
Max Schmidtke
Musikraum 3-4
Freitag
14.30 Uhr - 15.30 Uhr  
Fußball Jungen Anfänger
Michael Schwab
Turnhalle 1-4
Freitag
15.30 Uhr - 16.30 Uhr  
Fußball Jungen Fortgeschrittene
Michael Schwab
Turnhalle 1-4
Freitag
14.30 Uhr - 16.00 Uhr
Backen
Anja Broszinski
Schulküche 1-4

AG-Anmeldung

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten an die AG-LeiterInnen weitergeleitet werden.
Mitglied Förderverein?
Frankfurt-Pass?