Aktuelle Themen
Fasade der Schule
balken

Schwarzburgschule  
                                  
Hygieneplan

1.   Ein Mindestabstand von 1,5 m ist - wo immer möglich – einzuhalten.

2.   Die Klassen und Notbetreuungsgruppen werden in festen Kohorten unterrichtet bzw. betreut. Hierbei kommt es zu unterschiedlichen Anfangs- und Endzeiten.

3.   Es besteht Maskenpflicht: Für alle Schülerinnen und Schüler der Schwarzburgschule ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske, Community-Maske) auch im Unterricht und in der Notbetreuung verpflichtend. Nach Möglichkeit sind medizinische Masken (OP-Masken, FFP2) zu tragen. Maskenpausen sind zulässig.
Es wird ein zweiter Mund-Nasen-Schutz zum Wechseln empfohlen, da dieser relativ schnell durchfeuchtet.

4.   Der Rollerparkplatz auf dem Schulgelände ist gesperrt. Es ist aktuell verboten, das Schulgelände mit dem Roller zu betreten.  

5.  Beim Eintreffen in der Schule stellen sich die Schüler/innen (mit entsprechendem Abstand) auf dem Schulhof auf, ehe sie das Gebäude betreten. Die Klassenlehrkraft holt die Klasse dort ab.  

6.   Schulfremde Personen, die auf dem Schulhof angetroffen werden, sind des Geländes zu verweisen. Der Schulhof der Schwarzburgschule ist kein öffentlicher Bereich, Spielplatz oder Durchgang zwischen Lenaustraße und Glauburgstraße.
 
7.   Jede Klasse nutzt den zugewiesenen Schulhofeingang:

Die Schülerströme sind auf beide Treppenhäuser zu verteilen.  Ab dem 15.03.21 ist auch der Zugang über die Lenaustraße wieder möglich.

8.   Bei Ankunft in der Klasse, nach Niesen und Naseputzen, sowie nach dem Toilettengang sind die Hände gemäß ausgehängter Anleitung gründlich zu waschen.  

9.   Die Toilettennutzung ist auf 3 Kinder (jeweils Mädchen und Jungen) zeitgleich zu begrenzen, um den geltenden Sicherheitsabstand zu gewährleisten. Entsprechende Hinweise sind an den Türen der WCs angebracht.   

10. Die Räume werden bei Nutzung regelmäßig quer gelüftet.

11. Jedes Kind arbeitet nur mit seinen eigenen Materialien, weil von den Mitschülerinnen und Mitschülern nichts ausgeliehen werden darf.   

12. Die Garderobe wird nicht genutzt. Jacken und Sonstiges werden am Sitzplatz im  Klassenraum abgelegt.  

13. Der Sportunterricht findet überwiegend im Freien statt.  

14. Im Musikunterricht wird bis Ende Januar nicht gesungen. (Kein Chor)  

15. Nach Schulschluss geht jedes Kind sofort nach Hause bzw. in die ESB/den Ganztag oder Hort.  

Hygieneplan Stand 23.03.2021